Das Forstamt informiert





Motorsägenkurs Januar 2023
Motorsägenkurs „MS-Basis“

Das Forstamt Cochem bietet gemeinsam mit der VG Kaisersesch, 4 eintägige Motorsägenkurse an, die dem sicheren Umgang mit der Motorsäge bei der Aufarbeitung von liegendem Brennholz dienen. Fällkurse führen wir nicht durch.

Veranstaltungsort: Trockenarbeitsplatz der Forstwirte am Verbandsgemeindegebäude Kaisersesch, Am Römerturm 2, 56759 Kaisersesch (neben der ehemaligen Coronateststation der VG)

Termine:

Donnerstag, den 12.01.2023

Freitag, den 13.01.2023

Donnerstag, den 19.01.2023

Freitag, den 20.01.2023

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen pro Kurs begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 8:00 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. Der Lehrgang beinhaltet einen Theorieteil morgens und einen Praxisteil nachmittags. Mitzubringen sind die persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefel und Arbeitshandschuhe sowie eine betriebsbereite Motorsäge.

Die Lehrgangskosten betragen 90,– € pro Person.

Jeder Teilnehmer erhält nach Beendigung des Lehrgangs eine Bescheinigung und eine Rechnung zur Überweisung der Teilnahmekosten.

Anmeldungen nimmt das Forstamt vormittags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter folgender Telefonnummer entgegen : 0170 90 39 671

Sie können auch eine E-Mail an forstamt.cochem@wald-rlp.de senden.

Zur Anmeldung benötigen wir Ihre Adresse und Telefonnummer.

Wichtig: Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an einem Motorsägenkurs Pflicht ist, wenn Sie Brennholz in staatlichen und kommunalen Wäldern aufarbeiten.